Diese Technik wird hauptsächlich zur Behandlung von Ödemen (Schwellungen) angewendet. Durch die sanften Griffe wird der Lymphabfluss angeregt und somit kommt es einserseits zu einer Reduzierung der Schwellung, andereits auch zu einer Schmerzlinderung. ZB nach einer Knieoperation sind das Gelenk und die Strukturen rundherum geschwollen. Mit Hilfe der Lymphdrainage kann diese Schwellung reduziert werden. Zusätzlich werden auch Narben und Hämatome behandelt.

Weitere Indikationen:

  • chronisch venöse Insuffizienz
  • Entfernung von Lymphknoten
  • chronische Lymphabflussstörungen
  • Gesundheitsvorsorge
 

Über mich

Ich bin in Oberösterreich aufgewachsen. Schon als Kind war es mein Traum in Wien zu leben. Über Umwege bin schließlich auch hier gelandet und genieße das Leben in der Großstadt gemeinsam mit meinem Lebensgefährten. Ich habe einige Jahre in einem Großraumbüro gearbeitet, bis ich mich entschieden habe, Heilmasseurin zu werden. Mehr lesen...

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.